Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen

September 29

22 min. to read

view 1979

Unsere detaillierte Übersicht über die Grundprinzipien der Silhouetten-Fotografie ist da!

Was ist Silhouetten-Fotografie?

Einfach ausgedrückt, ist die Silhouetten-Fotografie eine Spielerei, um Motive vor der Sonne ohne Blitz aufzunehmen. Im Grunde genommen sind eine starke Lichtquelle und ein Motiv, das bereit ist, vor der Kamera zu posieren, die einzigen Dinge, die du brauchst, um mit dem Üben zu beginnen.

Wie man eine Silhouette richtig gestaltet

Um coole Silhouetten-Bilder zu erstellen, musst du wissen, wie man Formen einfängt und mit Hintergrundlicht spielt. Du kannst schöne Ergebnisse erzielen, wenn du einen detaillierten, hellen Hintergrund und ein klares und fettes Motiv hast (siehe Bild). Für unglaubliche Silhouettenbilder musst du auch die Aufmerksamkeit vom Inhalt und den Besonderheiten des Motivs auf seine bloße Kontur lenken.

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image1In der Silhouetten-Fotografie zählen die Pose und der Winkel viel mehr als Ausdruck und Farbe.

Ein Sonnen-Silhouettenbild ist eine eher kreative Aufgabe. In diesem Fotostil bekommst du nur eine einfache Form, die den Betrachter dazu bringt, sich die Details in seiner Phantasie auszumalen. Voller Dramatik und Geheimhaltung erlaubt die Silhouetten-Fotografie dem Fotografen, ein Geschichtenerzähler zu werden. Das ist eine Kunst, die es wert ist, beherrscht zu werden.

Die Grundlagen der Aufnahme von coolen Silhouetten

Wie man die Silhouette eines Motivs erstellt

Nur eine schöne Form einzufangen reicht sicherlich nicht aus, um zu lernen, wie man eine Silhouette macht. Um dir dabei zu helfen, gibt dir dieser Abschnitt alle Infos, die du brauchst, damit Betrachter die Silhouette und die Intention deiner Bilder klar erkennen.

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image2Das Thema steht immer über allem. Wähle für Silhouetten-Fotografie eine starke und erkennbare Form. Dabei werden Farbe, Textur und Ton vernachlässigt – achte also darauf, wie du mit Konturen eine klare Geschichte erzählen kannst. Nimm zum Beispiel Vögel und Bäume in ein Foto mit Silhouetten von Menschen mit und du wirst ein wunderbares Ergebnis erhalten!

Darüber hinaus gibt es einige Grundregeln für die Silhouetten-Fotografie. Grundsätzlich wird die beste Natursilhouette bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang im Winter in hohen Breitengraden aufgenommen. Wenn du mehrere Motive auf deinem Bild hast, solltest du diese auch in deinen Silhouettenbildern voneinander trennen. Und natürlich solltest du um jeden Preis vermeiden, dass sich zwei Personen oder ein Motiv und ein Hintergrund überschneiden und somit gegenseitig verdecken.

Tipps zur Beleuchtung

In der Silhouetten-Fotografie spielt das Licht offensichtlich eine entscheidende Rolle. Du musst wissen, wie man es richtig benutzt. Bei Silhouettenbildern ist es am einfachsten, das Motiv einfach vor eine Lichtquelle zu stellen. Beachte jedoch, dass die stärkste Lichtquelle nicht direkt vor deinem Motiv sein sollte.

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image3Die Sonne ist die häufigste Lichtquelle für die Silhouetten-Fotografie. Es gibt sogar ein ganzes Subgenre, das häufig als Sonnen- Silhouetten-Fotografie bezeichnet wird. Natürlich ist es auch möglich, Kunstlicht für Silhouetten zu verwenden. Häufig bilden auch Menschen im Sonnenuntergang eine Silhouette, aber auch andere Subgenres, wie Landschafts- oder Gebäudesilhouetten, verdienen deine Aufmerksamkeit.

Die richtige Beleuchtung für Silhouetten-Fotografie ist schwierig. Um eine atemberaubende Silhouette in der Sonne einzufangen, funktionieren grundlegende Fotoregeln nicht. Was du brauchst, ist mehr Licht im Hintergrund als im Vordergrund. Richte dein Objektiv aber nicht direkt auf die Sonne, um großartige Silhouettenbilder aufzunehmen. Wenn du das tust, wird das Motiv zu hell angestrahlt und das wird die gesamte Aufnahme ruinieren. Andererseits ist auch Lichtmangel ein Problem. In diesem Fall wird der Hintergrund völlig grau.

Kurz gesagt, suche in deinen Silhouettenbildern nach einer ausgewogenen Lichtverteilung.

Fotografische Kompetenz

Im sich ernsthaft mit Silhouettenbildern auseinanderzusetzen, sollte eine gewissen fotografische Kompetenz bereits vorhanden sein – schließlich lassen sich solche Bilder in der Automatik eher nicht aufnehmen, am besten funktioniert der manuelle Modus.

Allerdings: Nicht zuletzt sollten wir die Rolle der richtigen Nachbearbeitungsausrüstung für Silhouettenbilder beleuchten! Luminar 3 enthält alle wichtigen Funktionen und viele weitere Möglichkeiten, um schöne Bilder zu erstellen. In Luminar 3 kannst du einer Natursilhouette oder einer Menschensilhouette die richtige Schärfe und Dramatik verleihen. Schau dir unsere einfach zu bedienende und multifunktionale Fotobearbeitungssoftware doch mal an und klicke jetzt unten auf den Butten für die kostenfreie Testversion!

Luminar 4 Your photography. Elevated.

Replace the sky in your photos, instantly! Boost details with AI Structure. Discover more amazing tools in the new Luminar 4.

  • AI Sky Replacement
  • AI Structure
  • 60+ cutting edge features
  • Instant Looks
  • And more


Sobald du ein Bild aus der Galerie ausgewählt hast, gelangst du zum Bearbeitungsfenster von Luminar 3. Darin kannst du zwischen unzähligen starken Filtern wählen und das Bild vor und nach der Bearbeitung sofort vergleichen. Bei der Nachbearbeitung einer Sonnenuntergangssilhouette solltest du die Filter Klarheit und Polarisation verwenden. Du kannst den Kontrast und die Schärfe, wenn du möchtest, verstärken. Wenn du an einer Silhouette von Menschen arbeitest, solltest du überlegen, mit den Reglern im Abschnitt Dramatic zu spielen.

Alternativ kann der Filter Accent AI 2.0. jedes Foto innerhalb einer Sekunde intelligent anpassen.

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image4Empfohlene Ausrüstung

Um eine coole Silhouette einzufangen, wähle eine schöne Kamera, kauf einige Filter und nimm ein Stativ mit.

Die beste Kamera für die Erstellung cooler Silhouetten ist eine Systemkamera. Weil es schwierig ist, eine komplett schwarze Silhouette zu erfassen, kannst du die Einstellungen hier manuell anpassen, um einen besseren Effekt zu erzielen. Auch das Smartphone oder eine Point-and-Shoot-Kamera können gute Dienste leisten. Eine Systemkamera (mit oder ohne Spiegel) ist ihnen aber qualitativ locker überlegen. Eine spiegellose Kamera ist tatsächlich vielleicht sogar die beste Option für die Silhouettenfotografie, besonders wenn du eine Sonnenuntergangssilhouette aufnehmen möchtest. Hier siehst du direkt im Sucher, wie das fertig belichtete Bild aussehen wird.

Außerdem kannst du während des Fotoshootings Filter verwenden. Du wirst beispielsweise bei der Arbeit an einer Strandsilhouette oder einer Kamel-Silhouette in der Wüste einen UV-Filter benötigen. Dieser Filter blockiert zusätzliches Sonnenlicht bei einer Aufnahme und erleichtert die Arbeit in der Bearbeitungsphase erheblich. Wenn du eine Kamelsilhouette anfertigen willst, ist auch die Nutzung eines zirkularen Polarisators hilfreich, da er vor Glanz, Dunst und natürlich auch Sand schützt.

Und natürlich brauchst du ein Stativ, wenn du alleine oder mit deinen Freunden ein Silhouetten-Selbstporträt anfertigen willst.

Arten von Silhouettenbildern

Sonnenuntergangs-Silhouetten

Eine Sonnenuntergangssilhouette gehört zu den beliebtesten Übungen für dieses Genre, und das ist keine Überraschung. Eine Fotosession bei Sonnenuntergang zu machen, ist eine gute Entscheidung für jede Art von Fotografie. Bei Silhouettenbildern ist der Hauptvorteil des Sonnenuntergangs, dass der Himmel von Natur aus heller ist als jedes Motiv im Vordergrund. Außerdem ist eine Sonnenuntergangssilhouette generell ein Garant für die schönsten Farben.

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image5Um den farbenfrohen Himmel optimal zu nutzen, solltest du eine Sonnenuntergangssilhouette aufnehmen, wenn die Sonne so tief wie möglich steht. Wenn die Sonne sich dem Horizont nähert, gewinnt deine Sonnenuntergangssilhouette zusätzliche Helligkeit, Tiefe und Intensität. Ein paar Minuten vor oder nach dem Berühren des Horizonts ist also die goldene Zeit, um eine Silhouette bei Sonnenuntergang einzufangen.


Schwarze Silhouette

Die verführerischsten Silhouettenbilder sind ein ganz eigenes Genre. Das Geheimnis ihrer Magie ist der dramatische Effekt, der durch das völlig schwarze Motiv und den vergleichsweise extrem hellen Hintergrund verursacht wird.

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image6Um eine schwarze Silhouette zu erstellen, solltest du in der Nachbearbeitung den Kontrast in einem Bildbearbeitungsprogramm deutlich erhöhen. Tatsächlich ist das der einfachste Weg, um die glatte schwarze Farbe der Silhouette zu erreichen und einen scharfen Kontrast zu den Hintergrundfarben zu erzeugen.

Silhouette von Menschen

Wenn du meinst, dass Silhouettenbilder nur statische Motive beinhalten, sind wir hier, um dieses Missverständnis zu korrigieren. Die Silhouette des Menschen nimmt einen großen Teil dieses Genres ein. Und es gibt noch viel mehr, als immer nur eine klassische Liebes-Silhouette einzufangen.

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image7
Um die Silhouetten von Menschen zu verfolgen, muss man nicht unbedingt nach draußen gehen. In einem Raum, in dem Licht durch ein Fenster oder eine Tür scheint, besteht die Möglichkeit, ein dramatisches Bild mit einer Silhouette von Menschen aufzunehmen.

Hier sind grundlegende Tipps, um eine schöne Silhouette von Menschen zu gestalten:

1.    Personen-Silhouetten sind cooler, wenn Sie die Profile von Personen anzeigen (die Leute also seitlich fotografiert werden). Halte diese Formen sichtbar, um das Bild interessanter zu gestalten. Je mehr Linien und Formen du erhältst, desto besser.
2.    Wenn du einen ganzen Körper fotografierst, mache eine coole Silhouette, indem du auf die Prinzipien des richtigen Abstands und der klaren Linien zwischen Körper, Armen und Beinen achtest.
3.    Eine schwarze Silhouette einer Familie sieht gut aus, wenn alle Händchen halten (und zwischen den Körpern etwas Platz ist) oder wenn Eltern Kinder über den Kopf halten.
4.    Nimm die Action mit: Du kannst immer coole Silhouetten bekommen, wenn Leute springen und tanzen. In diesem Zusammenhang können die Ideen aus dem Genre der Love-Silhouette hilfreich sein, um deine Phantasie anzuregen.

Liebes-Silhouette

Um eine unglaubliche Liebes-Silhouette zu schaffen, bitte das Paar, sich aufeinander zuzubewegen, langsam zu tanzen, Händchen zu halten oder zu küssen. Obwohl du die Details der Gesichtsausdrücke nicht zeigen wirst, werden die Zuschauer unweigerlich die romantische Stimmung spüren.

Ein weiterer wichtiger Punkt für eine Liebes-Silhouette ist es, den Abstand zwischen den Menschen zu erhalten. Bei jedem Silhouetten-Foto ist es die goldene Regel, der Form so viele Besonderheiten wie möglich zu geben. Wenn die Trennung von Menschen die allgemeine Stimmung ruiniert, denk darüber nach, die Liebes-Silhouette in einem offeneren Bereich (wie auf einer großen Wiese) einzufangen. Dadurch werden die kleinsten Details der Konturen sichtbar.

Für eine lustige Liebes-Silhouette kannst du das Paar auch bitten, sich an den Händen zu halten und mit freien Händen eine feierliche Geste zu machen. Bei einer Hochzeit eignen sich Brautstrauß oder eine Flasche Champagner hervorragend, um die Stimmung zu verbessern.

Strandsilhouette

Für diejenigen, die in der Nähe des Meeres leben, empfehlen wir eine Strandsilhouette. Verpasse nicht die Gelegenheit, die unglaubliche Atmosphäre eines leeren Strandes zu genießen und fantastische Fotos zu machen!

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image8Da die Suche nach einer freien Fläche zu den wichtigsten Empfehlungen für die Silhouetten-Fotografie gehört, ist das Fotografieren einer Strandsilhouette eine der leichtesten Lösungen für dieses Problem.

Eine Idee für eine Strandsilhouette ist es, ein Kind zu fotografieren, das in den Sand springt. Außerdem ist es schön, Gruppen von Menschen im Wasser oder beim Volleyball einzufangen. Um etwas Neues im Bereich der Strandsilhouetten zu schaffen, sei kreativ mit dem Sonnenlicht und achte auf schöne Posen.

Landschaftssilhouette

Das Subgenre der Landschafts-Silhouettenbilder ist wahrscheinlich das Anspruchsvollste. Landschaftssilhouetten bieten eine Vielzahl von Parzellen und Möglichkeiten und ermöglichen es dir, Kreativität zu entfalten, haben aber die Herausforderung, ein Motiv richtig zu erfassen. Aufgrund der Komplexität ist die Landschafts-Silhouettenfotografie nicht so beliebt wie andere Arten.

Wenn du Schwierigkeiten hast, ein offenes Gelände für eine Landschaftssilhouette zu finden, scheu dich nicht, die lokale Gemeinde nach Empfehlungen zu fragen. Du kannst dich von einer Facebook-Gruppe, einem Meetup-Workshop oder einem professionellen Fotografen beraten lassen.

Bergsilhouette

Die Bergsilhouettenfotografie ist ein Subgenre der Landschaftssilhouettenfotografie, das von Fotografen oft praktiziert wird. Das kannst du auch mal ausprobieren.

Um die mystische Form einer Bergsilhouette einzufangen, halte den Horizont gerade, lass keine anderen Objekte die Bergsilhouette selbst überlappen und verwende ein Stativ.

Schwarz-Weiß-Silhouette

Grundsätzlich kann alles in eine schwarz-weiße Silhouette verwandelt werden. Dazu gehören eine Bergsilhouette, eine Strandsilhouette und sogar eine Sonnenuntergangssilhouette.

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image9

Kameraeinstellungen für Silhouettenbilder

Das Wichtigste, worauf man bei der Silhouettenfotografie achten sollte, ist die Belichtung. Um coole Silhouetten zu erstellen, miss deine Belichtung am hellsten Teil des Hintergrunds, nicht am Motiv. Außerdem musst du den Blitz ausschalten. Wenn du eine Silhouette aufnimmst, solltest du im P-Modus (Programmmodus), A-Modus (Blendenprioritätsmodus), S-Modus (Blendenprioritätsmodus) oder M-Modus (Handbetrieb) arbeiten. Im Automatikbetrieb lösen viele Digitalkameras typischerweise den Blitz aus.

Aus diesem Grund ist die Einstellung der Kamera im manuellen Modus ein großes Plus für diese Art der Fotografie.

Hier sind vereinfachte Anweisungen zur Aufnahme einer Silhouette:

1.    Stelle die ISO auf einen niedrigen Wert ein. Wenn du eine hohe ISO wählst, haben deine Silhouettenbilder ein übermäßiges Rauschen. Die niedrigste ISO-Einstellung ist von Kamera zu Kamera unterschiedlich, wähle also einfach die niedrigstmögliche.
2.    Wähle die richtige Verschlusszeit. Wenn du siehst, dass das Motiv zu hell erscheint, versuche, die Verschlusszeit zu verkürzen. Gleichzeitig ermöglicht eine kürzere Verschlusszeit die Aufnahme einer komplett schwarzen Silhouette.
3.    Stelle die Blende auf das Licht ein. Die Wahl eines größeren Blendenwerts maximiert die Tiefenschärfe, was zu extrem scharfen Silhouettenbildern führt. Ein höherer Blendenwert reduziert zudem die chromatische Aberration. Oder deutlicher: Mit einer großen Blendenzahl werden die Bilder schärfer und die Bildqualität besser. Außerdem entstehen auf diese Weise sogenannte Sonnensterne.

Die manuelle Fokussierung ist ebenfalls hilfreich, da sie es dir ermöglicht, eine Aufnahme vor der Aufnahme des eigentlichen Fotos vorzufokussieren. Setze den Fokus genau auf dein Motiv, um eine coole Silhouette zu erhalten.

Für endgültige Anpassungen kannst du die Belichtungskorrektur ändern. Stelle dazu den Belichtungswert (EV) auf einen Wert zwischen -1 und -3 ein.


Kreative Ideen für ungewöhnliche Menschensilhouetten oder Natursilhouetten

Ideen, die für eine Sonnensilhouette relevant sind

Im Allgemeinen basieren Experimente mit einer Sonnensilhouette auf einem Spiel mit dem Licht. Die Änderung des Winkels führt im fertigen Bild zu einem wechselnden Kontrast aus dunklem und hellem Ton. Auch die Stimmung ändert sich.

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image10
Das Motiv und die Beleuchtung sind die grundlegenden Voraussetzungen für das Experimentieren mit der Silhouettenfotografie.

Die Bracketing-Technik lohnt sich auch bei der Arbeit an einer Sonnenuntergangssilhouette. Dieses Verfahren beinhaltet die Aufnahme mehrerer Bilder an einem Ort bei verschiedenen Belichtungen, um alle Details zu erfassen. Das geht natürlich nur, wenn sich das Motiv nicht bewegt. Experimentiere hier ein wenig! Die klassische Art der Belichtungsreihe besteht darin, drei Bilder aufzunehmen: ein korrekt belichtetes Bild, ein leicht unterbelichtetes und ein leicht überbelichtetes Bild deiner Sonnen-Silhouette. Daraus kannst du später das beste auswählen.

Eine „Teil“-Silhouette ist auch eine gute Idee zum Experimentieren. Wenn du nur einen Teil des Motivs zu einer coolen Silhouette machst und den Rest richtig belichtest, kann diese Art von Bild noch interessanter aussehen als eine komplette Sonnen-Silhouette. Beschränke dich also nicht darauf, nur eine klassische Sonnenuntergangssilhouette einzufangen. Probiere es nicht nur mit einer komplett schwarzen Silhouette, sondern auch mit partiellen Silhouettenbildern und genieße, wie unglaublich multidimensional deine Motive werden!

Versuche auch mal, Objekte aus einem niedrigen Winkel aufzunehmen. Das Geheimnis der meisten coolen Silhouetten ist die Wahl einer Umgebung, in der der Hintergrund den größten Teil ausmacht. Je niedriger dein Standpunkt, desto mehr Platz ist automatisch hinter dem Motiv, das du aufnimmst.

Ein unglaubliches Beispiel für eine Sonnensilhouette

Da das Genre der Silhouetten sehr beliebt ist, ist es schwierig, eine einzigartige Handlung zu erstellen und etwas künstlerisch Neues zu schaffen. Um mal etwas Anderes zu probieren, kannst du dich von diesen coolen Silhouetten inspirieren lassen. In diesem Abschnitt haben wir die atemberaubendsten Beispiele einer Sonnensilhouette ausgewählt, um dich zu inspirieren, rauszugehen und das Licht zu verfolgen!

Silhouette einer Frau, die vor dem Hintergrund einer Bergsilhouette steht.

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image11

Sonnenuntergangssilhouette eines Mannes mit Flasche und Partyhut

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image12

Silhouette eines Mannes mit einer Kamerasilhouette

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image13

Kamelsilhouette gegen eine Bergsilhouette

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image14

Kamerasilhouette mit einem Mann, der ein Foto von einer Hirschsilhouette aufnimmt.

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image15

Strandsilhouette eines Mannes, der am Ufer steht.

Die Kunst, coole Silhouetten einzufangen Image16

Schlussbemerkung: Nachbearbeitung einer Silhouette

Um ein durchschnittliches Bild in eine coole Silhouette zu verwandeln, denk immer auch an die Nachbearbeitung! Die grundlegenden Anpassungen, die jeder für die Silhouettenfotografie vornehmen muss, sind Sättigung und Kontrast. Eine Silhouette lebt von Schwarz, von Kontrast, von Schärfe und von Farben!

Probiere Luminar jetzt kostenfrei aus!

Luminar 4 Your photography. Elevated.

Replace the sky in your photos, instantly! Boost details with AI Structure. Discover more amazing tools in the new Luminar 4.

  • AI Sky Replacement
  • AI Structure
  • 60+ cutting edge features
  • Instant Looks
  • And more



New AI tools in Luminar 4
and more...

Nutze Aurora HDR 14 Tage lang kostenlos.

Erfolgreich gesendet!

Bitte überprüfe deinen Posteingang.
Wir haben dir eine Kopie per E-Mail gesendet.

Entschuldigung

Diese Adresse ist bereits eingetragen

Entschuldigung

Das tut uns leid. Es sieht so aus als hättest du E-Mails von Skylum zu einem früheren Zeitpunkt abbestellt. Bitte trage dich hier erneut ein.

Danke für den Download
Aurora HDR

Dein Download wird vorbereitet...

Hat der Download nicht gestartet?
Mach dir keine Sorgen, nur hier klicken um noch einmal zu versuchen.

Hoppla! Irgendwas ist schief gelaufen. Keine sorge einfach hier klicken, um es nochmals zu versuchen.

Schritt 1

Schritt 1 Finden & öffnen
Aurora HDR Installer

Schritt 2

Schritt 2 Folge den Anweisungen,
um Aurora HDR zu installieren

Schritt 3

Schritt 3 Genieße die neue Foto-
bearbeitungserfahrung