Dateien speichern & exportieren

Wenn Sie mit Ihren digitalen Bildern arbeiten, kommen Sie irgendwann an den Punkt, an dem Sie Ihre Arbeit speichern möchten.  Das kann auch mitten im Bearbeitungsprozesses eines Fotos sein.  Möglicherweise möchten Sie die Datei auch zum Druck oder für die Verbreitung im Internet vorbereiten.  Oder Sie möchten sie für die Verwendung in sozialen Medien exportieren.  Luminar bietet viele verschiedene Optionen für das Speichern und Exportieren von Bildern, um all Ihre Anforderungen erfüllen zu können.

Speichern einer nativen Luminar-Datei für zukünftige Bearbeitungen

Während Sie Ihr Bild mithilfe von Ebenen, Filtern und Masken bearbeiten ist es eine gute Idee, Ihre Arbeit von Zeit zu Zeit zu speichern. Um dies einfacher zu machen bietet Luminar ein natives Dateiformat, die Luminar-Projektdatei (Ihre Dateinamenerweiterung lautet .lmnr).

  1. Um Ihre Arbeit zu speichern, drücken Sie Strg + S auf Ihrer Tastatur oder wählen Sie den Menüeintrag Datei > Sichern...
Ein neues Dialogfenster öffnet sich.
  2. Wählen Sie gewünschten Speicherort der Datei aus – hierbei kann es sich um einen Ort auf Ihrer Festplatte, auf einer externen Festplatte oder in der Cloud handeln.
  3. Vergeben Sie einen aussagekräftigen Namen und klicken Sie auf den Speichern-Button um Ihr Bild zu sichern.
Ihre Arbeit wird mit dem derzeit aktuellen Bearbeitungsstand gespeichert, sodass Sie später einfach weiterarbeiten können.
Die Datei wird dabei im proprietären Luminar-Dateiformat gespeichert und kann nicht mit einer anderen Anwendung geöffnet werden. Um die mit Luminar erstellen Bilder in einer anderen Anwendung zu verwenden, müssen Sie sie exportieren (siehe unten).

Bilder exportieren

Sie müssen ggfs. mehrere Dateien für verschiedene Aufgaben exportieren.  Beispielsweise um sie online zu posten, um sie in einer Präsentation zu verwenden oder um mit anderen zusammen daran zu arbeiten. Wenn Sie eine Datei exportieren, können Sie sie in einer Reihe von Dateiformaten speichern, darunter auch JPG, TIFF und PNG.

Eine Bilddatei speichern

Sie können auch Bilddateien aus Ihrem Luminar-Projekt speichern. Diese Dateien sind mit vielen anderen Anwendungen kompatibel. Um eine neue Grafik-Datei zu erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wir empfehlen, dass Sie zuerst im nativen Luminar-Dateiformat speichern. Nutzen Sie dazu den Befehl Ablage > Sichern.
  2. Um eine neue Grafikdatei zu speichern wählen Sie Datei > Exportieren oder klicken Sie auf den Bild-teilen-Button in der oberen rechten Ecke und wählen Sie als Bild exportieren. Ein neues Dialogfenster öffnet sich.
  3. Wählen Sie gewünschten Speicherort der Datei aus – hierbei kann es sich um einen Ort auf Ihrer Festplatte, auf einer externen Festplatte oder in der Cloud handeln.
  4. Wählen Sie aus den folgenden, optionalen Möglichkeiten:
    • Format. Wählen Sie hier aus acht verschiedenen Dateiformaten. Manche Optionen wie beispielsweise TIF und JPEG können zusätzliche Einstellungen für mehr Kontrolle über die Kompression und die Bit-Tiefe erfordern.
    • Schärfen. Legt fest, ob Sie die exportierte Datei schärfen möchten. Dies kann die Details in den Kanten eines Bildes verstärken und Kompressionsartefakten bei Formaten wie zum Beispiel JPEG entgegenwirken.
    • Größe ändern. Sie können sich entweder dafür entscheiden, das Bild in Originalgröße zu exportieren oder neue Abmessungen für das Bild entsprechend seiner langen oder kurzen Seite festzulegen.
    • Farbraum. Sie können beim Exportieren aus drei Farbräumen auswählen.
      • sRGB bietet den geringsten Farbumfang, ist aber am besten mit dem Internet kompatibel.
      • Adobe RGB ist ein oft genutzter Farbraum bei Computergrafiken und vielen Softwareanwendungen.
      • ProPhoto RGB besitzt den weitesten Farbumfang und unterstützt daher die größte Palette an Farben. ProPhoto RGB ist der einzige Farbraum, der alle Farben enthalten kann, die in einem RAW-Foto enthalten sind.
  5. Vergeben Sie einen aussagekräftigen Namen und klicken Sie auf den Speichern-Button um Ihr Bild zu sichern.
  6. Unterstützte Dateiformate

    Die folgenden Dateiformate können mit Luminar erstellt werden.

    • JPEG (.jpg). Das Joint Photographic Experts Group (JPEG) Format wird in den meisten Fällen dazu benutzt, Halbtonbilder (wie zum Beispiel Fotografien) im Internet darzustellen. Die meisten digitalen Kameras benutzen JPEG, da das Format eine sehr gute Kompression bietet; bei maximaler Einstellung bietet es eine Bildqualität, die mit der viel größerer Formate – wie beispielsweise TIFF – vergleichbar ist. Gelegentlich arbeitet auch die Druckindustrie (besonders bei Tageszeitungen) mit JPEGs. JPEG ist eine verlustreiche Kompressionsmethode; das bedeutet, dass bei der Kompression des Bildes einige Daten verloren gehen. JPEG sollte daher nicht für die Produktion oder um ein Bild zu archivieren verwendet werden. Generell sollten Sie JPEG-Dateien nur einmal speichern, denn beim wiederholten Speichern gehen auch wiederholt Daten verloren, die Bildqualität wird vermindert. Wenn Sie ein Bild als JPEG aus Ihrer Kamera erhalten haben, sollten Sie das bearbeitete Bild auf jeden Fall im nativen Luminar-Dateiformat speichern.
    • PNG (.png). Das Portable Network Graphics Format bietet verlustfreie Kompression. Im Internet wird es immer gebräuchlicher, da die meisten Webbrowser es unterstützen. Das PNG Format wurde als patentfreie Alternative zu GIF erfunden. Sein Hauptvorteil liegt in dem PNG-24 Dateiformat, welches die Speicherung von 24-Bit-Bildern (8 Bit pro Kanal) mit Transparenzeffekten erlaubt. Es ist dem GIF-Format technisch überlegen.
    • TIFF (.tif). Das Tagged-Image File Format ist eines der geläufigsten und flexibelsten Dateiformate. Es wird sehr oft dazu benutzt, Dateien zwischen Anwendungen und verschiedenen Computerplattformen auszutauschen und ist seit jeher für seine weitreichende Kompatibilität bekannt. Zusätzliche ist TIFF eines der Formate, bei dem es möglich ist, in 8 oder 16 Bit pro Kanal zu arbeiten.
    • JPEG 2000 (.jp2). Das JPEG 2000 Format ist ein Update, welches im Jahr 2000 vom Joint Photographic Experts Group Committee veröffentlicht wurde. Die Absicht war es, das Original JPEG-Format zu ersetzen. Es bietet eine neue, wellenbasierte Methode der Bildkompression, die effizienter arbeitet.
    • Photoshop (.psd). Das Photoshop Format ist ein geläufiges Format in der Computergrafik-Industrie. Skylum kann zwar keine Datei mit Ebenen ausgeben, doch es kann eine Datei erstellen, die in Adobe Photoshop und anderer Software genutzt werden kann, die mit diesem Format arbeitet.
    • PDF (.pdf). Das Portable Document Format (PDF) ist ein Format, das von Adobe entwickelt wurde und als Erweiterung von PostScript geplant war. Ein PDF kann auf so gut wie jedem Betriebssystem und tragbaren Geräten oder Smartphones angezeigt werden. Das PDF ist ein offener Standard; das bedeutet, dass die Computerindustrie dazu in der Lage ist, Anwendungen zu programmieren, die PDFs schreiben oder lesen können, ohne zusätzliche Gebühren an Adobe bezahlen zu müssen. Diese Offenheit hat dazu geführt, dass PDF weitreichend akzeptiert ist und im Internet sehr stark verbreitet ist.
    Ein Bild in anderen Anwendungen oder Diensten öffnen

     Falls Sie Ihr Bild zu einer anderen Anwendung oder einem anderen Dienst schicken möchten ist das auch ganz einfach.  Luminar arbeitet mit verschiedenen anderen Anwendungen und Webdiensten zusammen, um das Teilen Ihres fertigen Fotos (oder eines Fotos, das sich noch in Arbeit befindet) schnell und einfach zu machen. Klicken Sie einfach auf den Bild-teilen-Button in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die Zielanwendung.

    • Facebook. Fügen Sie Ihrem Post ein Bild hinzu.
    • Twitter. Fügen Sie Ihrem Tweet ein Bild hinzu.
    • Mail. Hängen Sie ein JPEG an eine E-Mail an.

    Es ist möglich, dass sie einen separaten Account für diese Dienste benötigen, um von Luminar aus darauf zugreifen zu können.  Falls eine Anwendung nicht auf Ihrem Computer installiert sein sollte, ist diese im Menü ausgegraut.

Luminar Unterstützung

Frage auf Twitter.
Email the Team.

More ways to connect

New AI tools in Luminar 4
and more...

Nutze Aurora HDR 14 Tage lang kostenlos.

Erfolgreich gesendet!

Bitte überprüfe deinen Posteingang.
Wir haben dir eine Kopie per E-Mail gesendet.

Entschuldigung

Diese Adresse ist bereits eingetragen

Entschuldigung

Das tut uns leid. Es sieht so aus als hättest du E-Mails von Skylum zu einem früheren Zeitpunkt abbestellt. Bitte trage dich hier erneut ein.

Danke für den Download
Aurora HDR

Dein Download wird vorbereitet...

Hat der Download nicht gestartet?
Mach dir keine Sorgen, nur hier klicken um noch einmal zu versuchen.

Hoppla! Irgendwas ist schief gelaufen. Don't worry, just click here to try again.

Schritt 1

Schritt 1 Finden & öffnen
Aurora HDR Installer

Schritt 2

Schritt 2 Folge den Anweisungen,
um Aurora HDR zu installieren

Schritt 3

Schritt 3 Genieße die neue Foto-
bearbeitungserfahrung

Danke für den Download
Aurora HDR

Dein Download wird vorbereitet...

Hat der Download nicht gestartet?
Mach dir keine Sorgen, nur hier klicken um noch einmal zu versuchen.

Hoppla! Irgendwas ist schief gelaufen. Don't worry, just click here to try again.

Schritt 1

Schritt 1 Finden & öffnen
Aurora HDR Installer

Schritt 2

Schritt 2 Folge den Anweisungen,
um Aurora HDR zu installieren

Schritt 3

Schritt 3 Genieße die neue Foto-
bearbeitungserfahrung

Luminar 4

Use Luminar 4 for free for 7 days.

Bildbearbeitungssoftware Features Review

Erfolgreich gesendet!

Bitte schaue in deinen Posteingang. Wir haben dir eine Kopie per E-Mail geschickt.

Software Version Review Achtung

Entschuldigung

Diese Adresse ist bereits eingetragen

Fotobearbeitungs-Software Fehler

Fehler

Schade. Es scheint, als hättest du dich zu einem früheren Zeitpunkt vom Skylum-Email-Verteiler abgemeldet. Bitte melde dich hier erneut an.

Danke für den Download
Luminar 4

Dein Download wird vorbereitet...

Hat der Download nicht gestartet?
Mach dir keine Sorgen, nur hier klicken und noch einmal versuchen.

Hoppla! Irgendwas ist schief gelaufen. Don't worry, just click here to try again.

Schritt 1

Schritt 1 Finden & öffnen
Luminar 3 Installer

Schritt 2

Schritt 2 Folge den Anweisungen,
um Luminar zu installieren

Schritt 3

Schritt 3 Genieße die neue Foto-
bearbeitungserfahrung

Danke für den Download
Luminar 4

Dein Download wird vorbereitet...

Hat der Download nicht gestartet?
Mach dir keine Sorgen, nur hier klicken und noch einmal versuchen.

Hoppla! Irgendwas ist schief gelaufen. Don't worry, just click here to try again.

Schritt 1

Schritt 1 Finden & öffnen
Luminar 3 Installer

Schritt 2

Schritt 2 Folge den Anweisungen,
um Luminar zu installieren

Schritt 3

Schritt 3 Genieße die neue Foto-
bearbeitungserfahrung

Luminar Flex

Luminar Flex für 30 Tage gratis nutzen.

Bildbearbeitungssoftware Features Review

Erfolg

Bitte schaue in deinen Posteingang. Wir haben dir eine Kopie per E-Mail geschickt.

Software Version Review Achtung

Entschuldigung

Diese Adresse ist bereits eingetragen

Fotobearbeitungs-Software Fehler

Fehler

Schade. Es scheint, als hättest du dich zu einem früheren Zeitpunkt vom Skylum-Email-Verteiler abgemeldet. Bitte melde dich hier erneut an.

Danke für den Download Luminar Flex

Hat der Download nicht gestartet?
Mach dir keine Sorgen, nur hier klicken um noch einmal zu versuchen.

Schritt 1

Schritt 1 Finden & öffnen
Luminar Flex Installer

Schritt 2

Schritt 2 Folge den Anweisungen,
um Luminar Flex zu installieren

Schritt 3

Schritt 3 Genieße die neue Foto-
bearbeitungserfahrung

Danke für den Download Luminar Flex

Hat der Download nicht gestartet?
Mach dir keine Sorgen, nur hier klicken um noch einmal zu versuchen.

Schritt 1

Schritt 1 Finden & öffnen
Luminar Flex Installer

Schritt 2

Schritt 2 Folge den Anweisungen,
um Luminar Flex zu installieren

Schritt 3

Schritt 3 Genieße die neue Foto-
bearbeitungserfahrung

AirMagic

AirMagic 30 Tage lang kostenlos nutzen.

Bildbearbeitungssoftware Features Review

Erfolgreich gesendet!

Bitte schaue in deinen Posteingang. Wir haben dir eine Kopie per E-Mail geschickt.

Software Version Review Achtung

Entschuldigung

Diese Adresse ist bereits eingetragen

Fotobearbeitungs-Software Fehler

Fehler

Schade. Es scheint, als hättest du dich zu einem früheren Zeitpunkt vom Skylum-Email-Verteiler abgemeldet. Bitte melde dich hier erneut an.

Danke für den Download AirMagic

Preparing your download...

Hat der Download nicht begonnen?
Keine Sorge, einfach hier nochmal versuchen.

Hoppla! Irgendwas ist schief gelaufen. Keine sorge einfach hier klicken, um es nochmals zu versuchen.

Hat der Download nicht begonnen?
Keine Sorge, einfach hier nochmal versuchen.

Schritt 1

Schritt 1 Finden & öffnen
AirMagic Installer

Schritt 2

Schritt 2 Folge den Anweisungen,
um AirMagic zu installieren

Schritt 3

Schritt 3 AirMagic starten
und deine Bilder verbessern.

Danke für den Download AirMagic

Preparing your download...

Hat der Download nicht begonnen?
Keine Sorge, einfach hier nochmal versuchen.

Hoppla! Irgendwas ist schief gelaufen. Keine sorge einfach hier klicken, um es nochmals zu versuchen.

Hat der Download nicht begonnen?
Keine Sorge, einfach hier nochmal versuchen.

Schritt 1

Schritt 1 Finden & öffnen
AirMagic Installer

Schritt 2

Schritt 2 Folge den Anweisungen,
um AirMagic zu installieren

Schritt 3

Schritt 3 AirMagic starten
und deine Bilder verbessern.