Lerne das neue Luminar Jupiter kennen.

Erfahre mehr
Menü

Häufig gestelllte Fragen

  • Mir wird ein "OpenGL 3.3"-Fehler angezeigt.

    Die neue Version von Luminar benötigt zur korrekten Ausführung mindestens OpenGL 3.3.

    Falls Ihr Computer über zwei Grafikkarten verfügt (integriert sowie eigenständig), kann es dazu kommen, dass standardmäßig die integrierte Karte verwendet wird.

    Versuchen Sie es mit einem Rechtsklick auf das Luminar 2018-Symbol >Mit Grafikprozessor ausführen -> Ihre eigenständige Grafikkarte.


    Falls das Problem weiterhin besteht, können Sie eine frühere Version von Luminar 2018 verwenden, welche mit älteren OpenGL-Bibliotheken funktioniert (temporäre Lösung).  Wenden Sie sich einfach an unser Kundendienst-Team unter  support@skylum.com.

  • Luminar Update Mitte April 2018 - Was gibt es neues?

    WINDOWS-NUTZER

    • Arbeiten Sie schneller. Wir haben die Bildbearbeitungsgeschwindigkeit für unsere Windows-Nutzer drastisch erhöht. Wir wollen, dass Sie noch schneller an Ihren Lieblingsbildern arbeiten können.
    • Verbesserte Raw-Engine. Wir haben den Demosaicing-Prozess für eine noch sauberere Bildumwandlung weiterentwickelt. Außerdem können noch mehr verschiedene RAW-Formate nativ mit unserem RAW-Entwicklungsfilter bearbeitet werden.
    • Automatische Objektivkorrekturen. Unser (RAW-)Entwicklungsfilter analysiert Ihr Bild und dessen Metadaten, um eine automatische Behebung von Objektivverzerrungen zu berechnen, die dann mit nur einem Klick angewandt werden kann.  Zusätzlich kann er Farb- und Detailprobleme erkennen und automatisch chromatische Aberrationen sowie Lichtsäume („Halos“) entfernen.
    • Stapelverarbeitung. Sie wollen alle Bilder eines Shootings oder eine bestimmte Gruppe an Bildern mit demselben Preset bearbeiten? Der mächtige Stapelverarbeitungs-Workflow spart Zeit und Mühe.
    • Einfaches Transformieren. Mit dem Werkzeug zur freien Transformation können Sie Objekte je nach Bedarf skalieren und positionieren, um die Form eines Bildes einfach zu verändern.  Außerdem ist es nun möglich, Bilder durch einfache Menüpunkte zu drehen und zu spiegeln.
    • Voransichts-Modus. Sie wollen Ihr Foto ohne ablenkende Elemente begutachten?  Drücken Sie das Tastenkürzel F, um in den Vollbild-Voransichtsmodus zu wechseln. Das ist eine großartige Möglichkeit, um ein Bild wirklich im Detail zu begutachten.
    • Lokalisation. Es ist jetzt noch einfacher, Luminar in verschiedenen Sprachen zu nutzen.  Die Lokalisierungen wurden im Hinblick auf größere Genauigkeit überarbeitet und können nun aus dem Hauptmenü der Anwendung heraus ausgewählt werden.
    • Bessere Maskierungs-Steuerungen. Nutzer können noch einfacher Masken mit dem Pinselwerkzeug erstellen.  Durch Drücken der Leertaste und Ziehen des Cursors kann das Bild während der Maskierung verschoben und bewegt werden.
    • Verbesserter Workflow mit anderen Anwendungen. Farbprofile werden zuverlässig weitergereicht, wenn Luminar als Plug-In mit anderen Anwendung verwendet wird.  Diese Änderung verbessert auch den Export von Bildern mit eingebundenen Farbprofilen.
    • Verbesserte Stabilität und Benutzerfreundlichkeit. Wir haben - basierend auf Ihrem Feedback - eine Vielzahl an Verbesserungen an der Bedienoberfläche und der Nutzererfahrung vorgenommen, um die Bildbearbeitungserfahrung noch angenehmer zu gestalten.  Darüber hinaus haben wir verschiedene Verbesserungen der Anwendungsstabilität umgesetzt, um auch die Verarbeitung größter Bilddateien reibungslos zu unterstützen.

    MAC-NUTZER

    • Arbeiten Sie schneller. Wir haben die Bildbearbeitungsgeschwindigkeit für unsere Mac-Nutzer drastisch erhöht. Wir wollen, dass Sie noch schneller an Ihren Lieblingsbildern arbeiten können.
    • Verbesserte Raw-Engine. Wir haben den Demosaicing-Prozess für eine noch sauberere Bildumwandlung weiterentwickelt. Sie können nun auch DCP-Kameraprofile mit Ihren RAW-Dateien nutzen, was Ihnen noch mehr Möglichkeiten bei der Wahl der Farbinterpretation bietet. Außerdem können noch mehr verschiedene RAW-Formate nativ mit unserem RAW-Entwicklungsfilter bearbeitet werden.
    • Automatische Objektivkorrekturen. Unser (RAW-)Entwicklungsfilter analysiert Ihr Bild und dessen Metadaten, um eine automatische Behebung von Objektivverzerrungen zu berechnen, die dann mit nur einem Klick angewandt werden kann.  Zusätzlich kann er Farb- und Detailprobleme erkennen und automatisch chromatische Aberrationen  sowie Lichtsäume („Halos“) entfernen.
    • Verbesserte Stabilität und Benutzerfreundlichkeit. Wir haben - basierend auf Ihrem Feedback - eine Vielzahl an Verbesserungen an der Bedienoberfläche und der Nutzererfahrung vorgenommen, um die Bildbearbeitungserfahrung noch angenehmer zu gestalten.  Darüber hinaus haben wir verschiedene Verbesserungen der Anwendungsstabilität umgesetzt, um auch die Verarbeitung größter Bilddateien reibungslos zu unterstützen.
  • Wie öffne ich eine LUT-Datei in Luminar 2018 für Mac?

    Eine Farbzuordnungstabelle (engl. Look Up Table - LUT) ist im Grunde genommen ähnlich zu einem Preset. Es ist ein Modifikator, der auf einer mathematischen Formel basiert und den unterschied zwischen zwei Bildern beschreibt - dem Originalbild und dem dargestellten Bild. Ein LUT kann auch auf kreative Weise dazu verwendet werden, einem Bild einen spezifischen Look zu verpassen, beispielsweise hohen Kontrast oder den Bleach-Bypass-Effekt. 


    Bitte wählen Sie den LUT-Mapping Filter und klicken Sie auf LUT-Datei laden... um Ihre eigene LUT-Datei zu verwenden. Derzeit unterstützt Luminar 2018 die Dateiformate .cube, .3dl, .look und .csp.



  • Wie übertrage ich meine Presets aus Luminar Neptune nach Luminar 2018?

    Öffnen Sie Luminar Neptune und laden Sie ein beliebiges Foto. Danach wählen Sie einfach Datei >Preset-Ordner anzeigen... Luminar-Presets besitzen die Dateiendung .lmp.


    Der Preset-Ordner enthält alle Presets, die Sie zu Luminar Neptune hinzugefügt haben.

    Der Ordner Custom beinhaltet alle Presets, die Sie selbst erstellt haben. 

    Um Presets nach Luminar 2018 zu kopieren  wählen Sie einfach Datei > Preset-Ordner anzeigen... in Luminar 2018 und  und kopieren Sie einfach die gewünschten Presets (oder die Ordner mit den Presets) von Luminar Neptune nach Luminar 2018. 

  • Ich habe Luminar 2018 gekauft. Es erscheint jedoch nicht in meinem Skylum-Konto.

    Luminar 2018 wird erst dann im Abschnitt "Meine Software" in Ihrem Skylum-Konto erscheinen, wenn Sie es mit Ihrem Lizenzschlüssel und der E-Mail-Adresse aktiviert haben, die Sie zur Erstellung Ihres Skylum-Kontos verwendet haben. Falls dies nicht zutrifft, wenden Sie sich bitte an unser Kundendienst-Team:https://skylum.com/support

  • Wie öffne ich eine LUT-Datei in Luminar 2018 für Windows?

    Starten Sie die App und laden Sie ein beliebiges Bild. Klicken Sie auf Filter hinzufügen und suchen Sie in der Liste nach dem LUT-Mapping-Filter. Klicken Sie diesen an und fügen Sie ihn so Ihrem Arbeitsbereich hinzu, dann klicken Sie auf LUT auswählen > Eigene LUT-Datei laden...   und wählen die LUT-Datei aus, die Sie verwenden möchten.




  • Wie ändere ich die Sprache von Luminar 2018 auf Englisch?

    Im Moment richtet sich die Sprache von Luminar 2018 nach Ihrer Systemsprache. Sobald Sie in den Betriebssystem-Einstellungen Englisch als Primärsprache ausgewählt und Ihren Computer neu gestartet haben, wird sich auch die Programmsprache von Luminar 2018 entsprechend ändern.

Ask Skylum & the Community

Luminar 2018

Luminar 2018 14 Tage lang gratis nutzen.

Bildbearbeitungssoftware Funktionen Review

Erfolg!

Bitte schaue in deinen Posteingang. Wir haben dir eine Ausfertigung per E-Mail geschickt.

Software Version Review Achtung

Sorry!

Diese Adresse ist bereits eingetragen

Fotobearbeitungs-Software Fehler

Fehler

Schade. Es wirkt so, als hätten Sie sich zu einem früheren Zeitpunkt aus dem Skylum-Email-Verteiler abgemeldet. Bitte melden Sie sich hier erneut an.

Klicken Sie, um das Programm zu starten

Schritt 1

Laden Sie Luminar herunter

Schritt 2

Führen Sie das Installationsprogramm aus

Schritt 3

Starten Sie Luminar

Klicken Sie, um das Programm zu starten

Schritt 1

Laden Sie Luminar herunter

Schritt 2

Führen Sie das Installationsprogramm aus

Schritt 3

Starten Sie Luminar

Schritt 1

Laden Sie Luminar herunter

Schritt 2

Führen Sie das Installationsprogramm aus

Schritt 3

Starten Sie Luminar

Please wait