Heutzutage verbessert sich die Technologie, die die Qualität der Fotografie beeinflusst, sehr schnell, und das gilt auch für Handykameras.

Aus diesem Grund wird das Fotografieren mit Handykameras immer beliebter. Aus demselben Grund erscheinen jeden Tag Dutzende, wenn nicht Hunderte von Fotobearbeitungs-Apps für das iPad. 

Eine der intelligentesten Fotobearbeitungs-Apps, Luminar Neo, hat es noch nicht auf das iPad geschafft, aber sie funktioniert perfekt unter macOS, und Sie können alle KI-Funktionen an Ihren Bildern ausprobieren. Luminar Neo ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und unterstützt eine Vielzahl von Dateiformaten, sodass Sie Fotos von Ihrer Kamera und Ihrem Handy problemlos bearbeiten können.

Luminar Neo herunterladen und 7 Tage lang kostenlos testen

Ich bin dabei!
  • Während du darauf wartest, dass Luminar Neo auf das iPad kommt, findest du hier eine Liste von Apps, die du schon jetzt ausprobieren kannst:

    1. Pixelmator 

    Pixelmator ist ein einzigartiger Editor, der eher für normale Benutzer als für professionelle Bildbearbeiter geeignet ist. Das Toolkit übertrifft die Anforderungen des durchschnittlichen Benutzers und ist viel einfacher und leichter zu erlernen.

    9 Beste Fotobearbeitungs-Apps Für Das Ipad Im Jahr 2023 | Skylum Blog(2)

    Spezifikation

    Auf der Anwendungsoberfläche befinden sich nur die notwendigsten Schaltflächen und Funktionen. Dies hilft, die Einstiegsschwelle für unerfahrene Benutzer zu senken. Alle Bearbeitungsfunktionen befinden sich auf der rechten Seite. Auf der linken Seite befinden sich die Ebenen. So ist es unmöglich, sich zu verzetteln. Die Registerkarten der Anwendung sind einfach und übersichtlich angeordnet. Im Folgenden werden die Funktionen einer der besten Fotobearbeitungs-Apps für das iPad Pro beschrieben.

    Funktionen: Gründe für die Nutzung

    Pixelmator Pro war einer der ersten Editoren auf dem Mac, der Funktionen auf der Basis von maschinellem Lernen hinzugefügt hat. Inzwischen gibt es fünf davon:

    • ML Enhance: Umfassende Farbkorrektur;
    • ML Superauflösung: Erhöht die Auflösung ohne Qualitätsverlust;
    • Schnellauswahl-Werkzeug: Schnelle und genaue Objektauswahl;
    • ML Farben anpassen: Ersetzen Sie Farben auf der Grundlage eines anderen Bildes;
    • ML Entrauschen: Reduziert Rauschen und Artefakte.

    Diese Werkzeuge beschleunigen die Verarbeitung der Anwendung erheblich, verbessern die Bildqualität und -auflösung und vieles mehr. Wir möchten auch die Integration der Anwendung in das MAC-System erwähnen. Um Ihre Fotos zu verbessern, müssen Sie Pixelmator nicht einmal öffnen, da es in das Standard-Fotoprogramm des Mac integriert ist.

    Dies ist sehr einfach zu bewerkstelligen:

    • Schritt 1. Öffnen Sie das Bild in der Fotobearbeitungssoftware für das iPad.
    • Schritt 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" in der oberen rechten Ecke.
    • Schritt 3. Wählen Sie im Zusatzmenü (drei Punkte) Pixelmator Pro aus.

    Diese Funktion ist praktisch für alle, denen die integrierten Fotobearbeitungswerkzeuge von Apple nicht ausreichen. Pixelmator Pro bietet viele Farbkorrekturoptionen und einzigartige Filter, von denen viele keine zusätzliche Bearbeitung erfordern.

    Im Allgemeinen ist es sinnlos, Pixelmator Pro und Photoshop in Bezug auf die Farbkorrektur zu vergleichen. In Pixelmator Pro stehen Ihnen viele Funktionen zur Verfügung, die dank des maschinellen Lernens fast automatisch ablaufen.

    Preis

    Für eine der besten Fotobearbeitungs-Apps für IPad ー Pixelmator Pro ist kein Abonnement erforderlich. Sie zahlen einmal für die App und können sie so lange nutzen, wie Sie wollen, und erhalten weiterhin Updates. Der Kaufpreis der App beträgt 59,75 $.

    2. Adobe Photoshop Lightroom

    Adobe Photoshop Lightroom ist eine funktionale und vielseitige Anwendung, die sich als hervorragender Katalogisierer von riesigen Fotoarchiven bewährt. Abode Photoshop Lightroom ist eine funktionale und vielseitige Anwendung, die sich als hervorragender Katalogisierer von riesigen Bildarchiven mit der Funktion der Stapelverarbeitung oder als bereits handlicher Organisator der heimischen Fotosammlung bewährt hat.

    9 Beste Fotobearbeitungs-Apps Für Das Ipad Im Jahr 2023 | Skylum Blog(3)

    Spezifikation

    Beim Importieren von Bildern aus älteren Versionen der Fotobearbeitungs-App für das iPad wird eine Warnung über eine andere Version des Arbeitsablaufs - 2003 oder 2010 - angezeigt. Alle drei Versionen der Prozesse sind im Programm selbst gespeichert. Wenn Sie also an die alte Arbeitsweise gewöhnt sind oder Ihnen die neue Oberfläche plötzlich nicht mehr gefällt, können Sie in einer vertrauten Umgebung arbeiten oder den Übergang zu Lightroom 4 sanft und schrittweise gestalten. 

    Funktionen: Gründe für die Verwendung

    Eine Beschreibung aller Funktionen des Programms könnte die doppelte Länge eines durchschnittlichen Buches einnehmen. Das macht es zu einer der besten Fotobearbeitungs-Apps auf dem iPad. Bei den lokalen Fotobearbeitungsfunktionen sind zwei unglaublich wichtige Elemente hinzugekommen - Verlaufsfilter und lokale Pinsel. In Lightroom 4 können Sie den lokalen Weißabgleich einstellen und Rauschen und Moiré separat korrigieren. Der lokale Weißabgleich verbessert Ihre Landschaftsaufnahmen und macht es sehr einfach, Fotos zu retuschieren, die bei Glühlampenlicht entstanden sind. Keine blauen Fenster, keine gelbe Haut, kein grauer Himmel! Früher wurde dies in Adobe Photoshop durchgeführt und war eine ziemlich komplizierte und zeitaufwendige Aufgabe. 

    Preis

    Ein Abonnement für Adobe Photoshop Lightroom kostet $31.

    3. Prisma

    Der erste Vorteil von Prisma ist, dass es sich um einen kostenlosen Fotoeditor für das iPad handelt. Wenn Sie Fotos mit Ihrem Smartphone aufnehmen und die Ergebnisse schnell auf sozialen Medien teilen möchten, können Sie auf Bildbearbeitungsoptionen wie Prisma nicht verzichten. Dieses Dienstprogramm sowie die mobile App sind als kostenlose Download-Version für Windows, Mac, Android und iOS erhältlich. Dabei ist Prisma als Fotobearbeitungsprogramm nicht als solches im klassischen Sinne positioniert, sondern bietet dem Nutzer lediglich experimentelle, künstlerische Voreinstellungsfilter.

    9 Beste Fotobearbeitungs-Apps Für Das Ipad Im Jahr 2023 | Skylum Blog(4)

    Spezifikation

    Prisma ist ein Programm der neuen Generation, das als Fotoeditor und -bearbeiter fungiert. Als nächstes werden wir über die Funktionen dieses kostenlosen iPad-Fotoeditors sprechen. Nur ein paar Fingertipps und ein einfaches machen Ihr Foto besser aussehen wird außergewöhnlich, ähnlich wie ein Gemälde. Die App nutzt die künstliche intelligente Cloud-Verarbeitung, um Bilder malerischer Meister wie Van Gogh, Picasso, Munch und Mondrian auf Ihre digitalen Fotos anzuwenden.

    Merkmale: Gründe für die Verwendung

    Prisma ist ein Windows-Programm, das in seiner aktuellen Version eine Auswahl aus einem ganzen Arsenal von 34 künstlerischen Filtern bietet. Benutzer können Fotos und Bilder hochladen und aus einer Vielzahl von Filtern wählen, um das Bild mit kreativen Effekten zu verändern. Prisma konzentriert sich auf das Bild, indem es mehrere Ebenen durchläuft, das Bild umgestaltet, anstatt einfach eine Ebene über das Bild zu legen, und viele andere Funktionen der besten kostenlosen Bildbearbeitungs-App für das iPad. Die Erstellung eines 3-D-Fotoeffekts ist jedoch noch nicht verfügbar. Die Begeisterung für Prisma und die Faszination, die es ausgelöst hat, hält an, weil die App sehr einfach zu bedienen ist und eine unendliche Vielfalt an wirklich einzigartigen Ergebnissen liefert.

    Das liegt an dem Cloud-basierten neuronalen Netzwerk und den Deep-Learning-Algorithmen, die ein gewöhnliches Foto eines berühmten Künstlers interpretieren. Jeder Stil wird je nach den einzigartigen Mustern im Bild unterschiedlich angewendet.

    Der auf dem Handy oder PC installierte Fotoeditor funktioniert auch ohne Internet, was für Blogger sehr praktisch ist. Die Prism-App für die kostenlose Fotobearbeitung für das iPad ist sehr beliebt geworden. Sie wird von Instagram-Nutzern, Showbiz-Stars, führenden Medien und Fotografen verwendet, die sich in Fotostudios, Galerien und Museen, Model- und Werbeagenturen, Verlagen und Medien etabliert haben.

    Preis

    Die Nutzung der App ist völlig kostenlos.

    4. Facetune

    Facetune ist ein beliebtes Fotobearbeitungsprogramm, das von Israeli Lightricks entwickelt und 2013 veröffentlicht wurde. Benutzer können damit Porträtfotos und Selfies korrigieren, indem sie sichtbare Fehler entfernen, Farbtöne anpassen, Filter hinzufügen und die Fotoqualität verbessern.

    Spezifikation

    Es hat mehrere Vorteile. In erster Linie ist es die Möglichkeit, eine der besten iPad-Fotobearbeitungs-Apps zu verwenden. Der Hauptunterschied zur ersten Generation besteht jedoch in der Anzahl der Funktionen, die den Benutzern zur Verfügung stehen.

    Die Funktionalität des Dienstes umfasst eine der besten und innovativsten Optionen - ein Tool für die Selfie-Bearbeitung in Echtzeit. Es ermöglicht den Nutzern, ihr Bild vor der Aufnahme eines Fotos anzupassen.

    9 Beste Fotobearbeitungs-Apps Für Das Ipad Im Jahr 2023 | Skylum Blog(5)

    Die Echtzeit-Bearbeitungsfunktion wird durch eine neue 3D-Modellierungstechnologie ermöglicht. Leider ist sie nicht für jeden verfügbar. Die Option funktioniert nicht einmal auf dem iPhone 5, da sie die Grafik- und CPU-Leistung bis an die Grenze ausreizt, um die meiste Rechenleistung aus ihnen herauszuholen. Facetune 2 gehört nicht zu den besten kostenlosen Fotobearbeitungs-Apps für das iPad, aber die kostenpflichtigen Funktionen sind faszinierend und mit iPhone 5s und höher sowie iOS 9 und höher kompatibel.

    Zu den weiteren kostenlosen Optionen gehören das Glätten von Hautunebenheiten (Falten, Akne), das Aufhellen der Zähne, das Verbreitern des Lächelns, das Ändern der Haarfarbe und viele andere Filter. Eine wichtige Funktion der App ist das Tool "Relight", das schlechte Lichtverhältnisse korrigiert.

    Merkmale: Gründe für die Nutzung

    Der Funktionsumfang der ersten Generation der Anwendung, für deren Installation der Nutzer bezahlen muss, ist unbegrenzt. Zu den Werkzeugen von Facetune gehört die Möglichkeit:

    • Erzeugung eines Lächelns auf dem Gesicht;
    • die manuelle Korrektur der Figur;
    • Unschärfe des Hintergrunds;
    • Zähne aufhellen;
    • Hinzufügen von Objekten und Accessoires zum Bild.

    Die zweite Generation von Facetune, einem der besten kostenlosen Fotoeditoren für das iPad, dessen Vollversion erst nach einem Abonnement verfügbar ist, bietet den Nutzern mehrere kostenlose Funktionen, von denen wir besonders hervorheben möchten:

    • "Reflections". Der Effekt fügt einem Bild Sonnenreflexe hinzu;
    • "Shape". Mit Hilfe des Filters kann der Benutzer überflüssige Pfunde im Gesicht und am Körper loswerden. Allerdings sollte man diese Option nicht missbrauchen, denn verzerrte Objekte im Hintergrund lassen andere Leute an der Echtheit des Ergebnisses zweifeln;
    • "Automatisch". Das Werkzeug passt die Helligkeit und den Kontrast des Fotos an;
    • "S/W". Eine Einstellungsebene, die Ihr Foto schwarz-weiß macht;
    • Filter, die das Foto in eine Zeichnung verwandeln (mit Farbe oder Bleistift).

    Preis

    Nutzer können auch für zusätzliche Funktionen einer der besten Fotobearbeitungs-Apps für das iPad bezahlen. Facetune 2 bietet die Möglichkeit, eine einmalige Zahlung für einzelne Tools zu leisten oder ein Abonnement abzuschließen (jährliche Kosten - 9,85 $, halbjährlich - 7,03 $, monatlich - 2,2 $).

    5. SKRWT

    Wollten Sie schon immer ein Standard-iPad-Foto in einen "Fischaugen"-Effekt verwandeln? Wie wäre es, wenn Sie Ihr Foto perfekt begradigen und so präzise wie möglich beschneiden? Manchmal kann es schwierig sein, die Einstellungen anzupassen und das Aussehen Ihres Bildes zu korrigieren, aber mit SKRWT können Sie es ganz einfach verdrehen und bearbeiten!

    9 Beste Fotobearbeitungs-Apps Für Das Ipad Im Jahr 2023 | Skylum Blog(6)

    Spezifikation

    SKRWT kann keine Filter hinzufügen, den Kontrast nicht anpassen und auch nicht am Weißabgleich herumspielen. Dieses Programm ist eine der besten iPad-Apps für die Fotobearbeitung, denn Sie können ganz einfach horizontale und vertikale Linien korrigieren. Wenn sie verzerrt sind, können Sie den Look einer GoPro- oder Drohnenaufnahme imitieren und ein unausgewogenes Foto leicht anpassen und korrigieren. Um die Zusammenfassung zu zitieren,

    "Auf Wiedersehen" geschwungene Linien: SKRWT ist eine vielseitige Perspektivkorrektur- und Objektiv-App für Symmetrie-Liebhaber.

    Eigenschaften: Gründe für die Verwendung

    SKRWT ist eine unverzichtbare App für mobile Fotografen. Wenn Sie hauptsächlich Fotos von Lebensmitteln, Freunden und sich selbst machen, werden Sie sie nicht brauchen. Wenn Sie aber gerne gute und hochwertige Fotos von Natur, Architektur und Landschaften machen, dann hilft Ihnen SKRWT dabei, diese perfekt aufzunehmen.

    Das kostenlose Fotobearbeitungsprogramm für das iPad arbeitet mit der Geometrie des Fotos, und das sollte Sie nicht abschrecken. Sie können damit einen schiefen Horizont begradigen, ein Foto zuschneiden, unerwünschte Teile daraus entfernen und vieles mehr.

    Preis

    Diese eine der besten Fotobearbeitungs-Apps ist im App-Store zu finden und kann völlig kostenlos genutzt werden.

    6. Snapseed

    Snapseed erfreut sich im App-Store großer Beliebtheit und erhält traditionell schmeichelhafte Kritiken von Technologiepublikationen.

    9 Beste Fotobearbeitungs-Apps Für Das Ipad Im Jahr 2023 | Skylum Blog(7)

    Technische Daten

    Mit Hilfe dieser Anwendung können Sie Fehler in Fotos korrigieren, die Qualität von Bildern verbessern, Filter anwenden und vieles mehr. Die wichtigsten Funktionen der Software werden im Folgenden ausführlich beschrieben.

    Merkmale: Gründe für die Verwendung

    Diese kostenlose Fotobearbeitungs-App für das iPad kombiniert eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche mit einer beeindruckenden Anzahl von Werkzeugen, von Schärfungs- und Perspektivsteuerungen bis hin zu Pinseln und Spot-Korrekturfunktionen. Mit Snapseed können Sie Ihre Fotos in Sekundenschnelle nach Ihren Vorstellungen verändern. Und die App bietet auch eine schöne Sammlung von Filtern.

    Preis

    Diese App ist völlig kostenlos.

    7. PicsArt

    PicsArt wurde für Benutzer entwickelt, die aktiv Bilder in sozialen Netzwerken veröffentlichen.

    Spezifikation

    Die App entspricht den neuesten Trends wie Instagram Stories* und ermöglicht es Ihnen, Ihren Fotos Sticker, Masken, Text und alle möglichen Effekte hinzuzufügen. Außerdem können Sie damit Collagen erstellen, Teile ausschneiden und zeichnen. Tools zum Korrigieren von Farben, Glanzlichtern und anderen Merkmalen von Fotos sind ebenfalls enthalten.

    9 Beste Fotobearbeitungs-Apps Für Das Ipad Im Jahr 2023 | Skylum Blog(8)

    Merkmale: Gründe für die Verwendung

    Um alle Bearbeitungsoptionen zu sehen, scrollen Sie nach rechts. Die Symbolleiste enthält:

    • Effekte;
    • Dekorieren;
    • Aufkleber;
    • Ausschneiden;
    • Text;
    • Pinsel;
    • Umrandung;
    • Max.

    Am oberen Rand des Bearbeitungsfensters befindet sich auch eine Leiste zum Rückgängigmachen/Wiederherstellen. Der Pfeil auf der linken Seite bringt Sie zu dem Bild zurück, das Sie bearbeiten möchten. Die Pfeile in der Mitte des Fensters dienen zum Rückgängigmachen oder Wiederherstellen der vorgenommenen Änderungen. 

    Preis

    In der kostenlosen Version der App wird Werbung angezeigt, die jedoch mit einem kostenpflichtigen Abonnement für $5,46 pro Monat ($2,58 pro Monat, wenn Sie ein Jahr im Voraus bezahlen) abgeschaltet werden kann.

    8. VSCO

    VSCO ist nicht nur ein Foto-Editor oder eine App zum Fotografieren. Wir können sagen, dass es ein Instagram "nicht für jedermann" ist: mit schönen (wirklich schönen!) Filtern, Feinabstimmung, wöchentlichen Digests der besten Fotos und anderen Attributen eines ernsthaften Programms. 

    Spezifikation

    Es ist erwähnenswert, dass in VSCOcam alle Bearbeitungen "sanft" sind - das Originalfoto wird im Cache des Programms gespeichert, und Sie können jederzeit zur ursprünglichen Version des Fotos zurückkehren. Sehr praktisch und allen Adobe Lightroom-Benutzern auf dem Desktop vertraut - das ist ein Trick wirklich professioneller Bildbearbeitungsprogramme. 

    9 Beste Fotobearbeitungs-Apps Für Das Ipad Im Jahr 2023 | Skylum Blog(9)

    Merkmale: Gründe für die Verwendung

    Die Funktionalität dieses Programms ähnelt den Photoshop-Apps für das iPad. Laut den Entwicklern der App haben sie die Filter buchstäblich neu erfunden. Im Gegensatz zu anderen Entwicklern haben sie keine bereits vorhandenen Filter aus anderen Anwendungen kopiert und leicht verändert. Das Ergebnis ist, dass VSCOcam eine der besten (wenn nicht sogar die beste) Sammlung von iPhone-Filtern enthält. Und es ist kaum zu übersehen, dass die bearbeiteten Fotos sehr stimmungsvoll wirken und jeder Filter seinen eigenen "Charakter", sein eigenes Gimmick hat.

    Abgesehen von den Filtern bietet VSCO die üblichen Optionen für die Fotobearbeitung: Helligkeit, Kontrast, Schärfe und so weiter. Sie können das Bild auch zuschneiden oder begradigen. 

    Preis

    Die meisten Funktionen der App sind nur mit einem kostenpflichtigen Abonnement verfügbar, das $19,57 pro Jahr kostet.

    9. Recrop

    Recrop (ehemals AntiCrop) ist eine weitere einfache, aber effektive iOS-App von ADVA Soft, mit der sich Bilder einfach vergrößern lassen.

    9 Beste Fotobearbeitungs-Apps Für Das Ipad Im Jahr 2023 | Skylum Blog(10)

    Spezifikation

    Recrop ist eine einfach zu bedienende App, mit der Sie Ihre eigenen, wunderschön stilisierten Fotos mit Ihrem iPad Pro erstellen können.

    Merkmale: Gründe für die Verwendung

    Die App eignet sich am besten für einheitliche Hintergründe (z. B. Himmel, Strand und Gras), zum Zuschneiden oder Begradigen von Bildern und zum Drehen und Spiegeln von Bildern von Ihrem Handy aus. So können Sie sicherstellen, dass die Komposition stimmt, bevor Sie sie weitergeben.

    Preis

    Die App kostet nur $1.99.

    Das Letzte Wort: Welche App Ist Die Beste Für Das Ipad?

    Jeder Benutzer hat seine Vorlieben, Anwendungsanforderungen und Systemanforderungen für das Gerät. Auch kann die Wahl einer Anwendung durch ihre Kosten beeinflusst werden, und jeder kann das Programm, das er braucht, in dieser Liste finden.

    9 Beste Fotobearbeitungs-Apps Für Das Ipad Im Jahr 2023 | Skylum Blog(11)

    Erlebe die Leistung von Luminar Neo

    Gratis testen Gratis testen
    9 Beste Fotobearbeitungs-Apps Für Das Ipad Im Jahr 2023 | Skylum Blog(13)

    Moderner und dennoch einfach zu bedienender Fotoeditor

    Pläne ansehen