Tipps & Tricks zum Fotografieren mit Teleobjektiven

January 05

3 min. to read

view 1418

Teleobjektive bieten kompakte Bildausschnitte und holen weit entfernte Objekte nah heran.

Teleobjektive in der Praxis

Irgendwann hast du das Potenzial des mitgelieferten Kit-Objektivs deiner Kamera ausgereizt und wünschst dir vielleicht eine etwas längere Brennweite. Tatsächlich sind Teleobjektive unerlässlich, wenn das Motiv schwer zu erreichen ist und man nicht näher herankommt, wie bei der Sportfotografie oder Tieraufnahmen. Es gibt aber auch kreative Gründe für die Nutzung eines Teleobjektivs.

Tipps & Tricks zum Fotografieren mit Teleobjektiven Image1

Wer mit längeren Brennweiten arbeitet, komprimiert die Bildtiefe: Der augenscheinliche Abstand zwischen nahen und fernen Elementen der Szene wird verringert. Dieser Effekt lässt sich für prägnante Looks nutzen, auch in der Landschaftsfotografie: Mit einem Tele schneidest du Landschaftsbereiche passgenau zu und lenkst so den Blick des Betrachters auf das Wesentliche. Wir empfehlen dir 4 Tipps, die dir die Arbeit mit einem Teleobjektiv erleichtern.

1. Stabile Kamerahaltung

Die professionellste Lösung ist ein Stativ. Viele Teleobjektive sind mit einer Stativschelle zur optimal ausbalancierten Befestigung der Kamera ausgestattet. Schalte den Bildstabilisator bei Aufnahmen vom Stativ ab.

2. Kurze Verschlusszeiten

Vorsicht vor Verwacklungsunschärfe! Ein langes Teleobjektiv verstärkt jede Vibration der Kamera und maximiert selbst geringfügige Objektivbewegungen. Mit einer möglichst kurzen Verschlusszeit minimierst du das Risiko von unscharfen Bildern.

3. Richtig abstürzen

Eine weitere Möglichkeit, ein Verwackeln der Aufnahmen zu verhindern, ist sich an einem Baum oder einer Wand abzustützen und das Objektiv mit den Armen zu stabilisieren. In diesem Fall solltest du den Bildstabilisator allerdings aktiviert lassen.

4. Nutze einen Beanbag

Auf einem handlichen Bohnensäckchen (oder etwas ähnliches, jede Ablage ist erlaubt!) kannst du deine Kamera samt Objektiv so platzieren, dass nichts mehr verwackelt – direkt auf dem Boden, auf einer Mauer, auf einem Baumstumpf, auf einem Hafenpoller...

Luminar logo photo effects app

Entdecke die Zukunft der Fotobearbeitung

Learn about LuminarAI

Nutze Aurora HDR 14 Tage lang kostenlos.

Erfolgreich gesendet!

Bitte überprüfe deinen Posteingang.
Wir haben dir eine Kopie per E-Mail gesendet.

Entschuldigung

Diese Adresse ist bereits eingetragen

Entschuldigung

Das tut uns leid. Es sieht so aus als hättest du E-Mails von Skylum zu einem früheren Zeitpunkt abbestellt. Bitte trage dich hier erneut ein.

Danke für den Download
Aurora HDR

Dein Download wird vorbereitet...

Hat der Download nicht gestartet?
Mach dir keine Sorgen, nur hier klicken um noch einmal zu versuchen.

Hoppla! Irgendwas ist schief gelaufen. Don't worry, just click here to try again.

Schritt 1

Schritt 1 Finden & öffnen
Aurora HDR Installer

Schritt 2

Schritt 2 Folge den Anweisungen,
um Aurora HDR zu installieren

Schritt 3

Schritt 3 Genieße die neue Foto-
bearbeitungserfahrung

Luminar logo photo effects app

Awesome. Faster.