Luminar 3.1.3

Veröffentlicht

  • Lost Edits-Album

    Du kannst ein bereits bearbeitetes Bild nicht mehr finden, weil es verschoben oder umbenannt wurde? Mach dir keine Sorgen – gehe einfach zum Lost Edits-Album (Verlorengegangene Bearbeitungen) und finde dort deine verschobene oder umbenannte Datei wieder.

  • Neuer Startbildschirm

    Erfreue dich bei jedem Start von Luminar an einem umwerfenden Bild von Jeffrey Moreau – ein begeisterter Luminar-User und Gewinner des Luminar Features Artist-Wettbewerbs.

  • Neue Tastenkürzel unter Windows

    Erlebe einen reibungsloseren, komfortableren Workflow mit Tastenkürzel auf jeder Plattform.

  • Verbesserte Speicherverwaltung

    Genieße eine bessere Performance beim Durchsuchen der Galerie, Bearbeiten und Exportieren von Bildern.

  • Schnelleres Hinzufügen von Ordnern zur Bibliothek

    Füge im Handumdrehen Tausende Fotos von deiner SSD zu Luminar hinzu.

  • Korrigierte RAW-Dateiöffnung unter macOS 10.11

    Ab sofort kannst du mit RAW-Dateien in der Einzelbildansicht unter macOS 10.11 arbeiten.

  • Verbesserter Workflow, wenn ein Katalog nicht gefunden wird

    Das neue Popup-Fenster informiert dich nicht nur über den fehlenden Katalog, sondern bietet dir auch die Möglichkeit, einen neuen Katalog anzulegen oder einen anderen Katalog auszuwählen.

Luminar 3.2.0

In Bearbeitung

  • Support für macOS 10.15

    Unsere Entwickler arbeiten hart daran, eine einwandfreie Leistung von Luminar bei der Veröffentlichung neuer macOS-Versionen sicherzustellen.

  • Verbesserte Speicherverwaltung

    Wir haben die Speichernutzung für einen noch reibungsloseren Workflow optimiert.

  • Unterstützung von neuen Kameras

    Wir arbeiten ständig an der Unterstützung neuer RAW-Formate.

Luminar 3 künftige Versionen

In Planung

  • IPTC Basisbearbeitung

    Bald kannst du die wichtigsten IPTC-Informationen bearbeiten und diese Voreinstellungen auf mehrere Bilder synchronisieren.

  • Suchfunktion für Bild-Textfelder

    Diese Verbesserung ermöglicht es dir, deine Bilder mit Hilfe von IPTC-Feldern und Dateinamen zu finden.

  • Neue Kameraprofile

    Wir fügen weitere Kameraprofile hinzu, um die Farbwiedergabe mehrerer Kameramodelle zu spezifizieren.

  • Neue Objektivprofile

    In Kürze werden wir Profile für verschiedene Objektive implementieren, mit denen du Verzerrungen speziell für dein Objektiv korrigieren kannst.

Luminar 4

In Bearbeitung

  • Leistungsstarke AI-Filter:

    Mit den neuen Filtern AI Sky Replacement und AI Structure kannst du den Himmel mit einem Klick austauschen und Details verbessern. Und schon bald werden wir weitere Filter vorstellen.

  • Neue optimierte Skylum Image Processing Engine 2.0 mit neuem AI-Modul

    Mithilfe der KI-Technologie kannst du mit wenigen Reglern komplexe Effekte erstellen, die zuvor mit Masken, Ebenen und stundenlanger Bearbeitung erzielt wurden.

  • Neue stylische LUTs

    Wir sind dabei, die LUT-Bibliothek zu erweitern, um dir eine größere Auswahl an Presets zu bieten. Du wirst auch weitere Einstellungen vorfinden, um sie individuell anzupassen.

  • Und viele weitere AI-Feature

    Registrieren dich, um keine Neuigkeiten zu Luminar 4 mehr zu verpassen.

New AI tools in Luminar 4
and more...