So erstellen Sie ein fantastisches Facebook-Cover-Foto

October 06

9 min. to read

Das Facebook-Cover ist neben dem Avatar eines der wichtigsten Elemente Ihres Facebook-Profils.

So erstellen Sie ein fantastisches Facebook-Cover-Foto Image1

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, in der heutigen sozial vernetzten Welt ist eine Facebook-Seite ein Muss für alle, die sich einen Namen machen möchte, und das gilt besonders für Fotograf*Innen. Es gibt eine ganze Reihe von Plattformen für Ihr Online-Portfolio und Ihren Vertrieb. Facebook ist immer noch eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Fotos zu teilen und sich einen Namen zu machen – entweder als Portfolio-Seite oder in Verbindung damit.

Das heißt, es ist nicht genug, einfach eine Seite zu haben; es ist wichtig, eine Seite mit Wirkung zu haben. Wie jedes andere Werbe- oder Verkaufstool ist eine Facebook-Seite nur so gut wie das, was Sie in sie einfügen, und die ersten Dinge, die Ihre Besucher*Innen sehen werden, sind Ihr Profilbild und Ihr Titelbild.

Erste Eindrücke sind wichtig

Die Menschen sind visuell orientiert. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie die Aufmerksamkeit eines potenziellen Publikums auf sich ziehen möchten, ihm sofort etwas Spektakuläres zum Betrachten geben müssen. Wenn Sie daran interessiert sind, dass sich andere Menschen für Ihre Fotos interessieren, ist der obere Teil Ihrer Seite der beste Ort, um zu beginnen.

Da Ihr Titelbild das größte Foto oben auf Ihrer Seite ist, wird es die größte Wirkung haben. Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie sicherstellen können, dass es Ihre Besucher*Innen umhaut und sie dazu bringt, sich mehr von Ihrer Arbeit anzusehen.

So erstellen Sie ein fantastisches Facebook-Cover-Foto Image2 

Facebook-Anforderungen

Das Wichtigste zuerst: Wie bereiten Sie Ihr Titelfbild am besten vor, damit es auf Facebook gut angezeigt wird? Laut Facebook-Hilfedateien:

„Das Titelbild Ihrer Seite:

  • Die Anzeige erfolgt mit 820 Pixel Breite und 312 Pixel Höhe auf Ihrer Seite auf Computern und 640 Pixel Breite und 360 Pixel Höhe auf Smartphones
  • Wird auf Feature-Telefonen nicht angezeigt
  • Muss mindestens 399 Pixel breit und 150 Pixel hoch sein
  • Lädt am schnellsten als sRGB JPG-Datei, die 851 Pixel breit, 315 Pixel hoch und weniger als 100 Kilobyte groß ist

Bei Profilbildern und Titelbildern mit Ihrem Logo oder Text können Sie mit einer PNG-Datei ein besseres Ergebnis erzielen.“

Das ist ziemlich unkompliziert. Es umfasst auch einen wichtigen Punkt: Ihr Titelfoto wird auf verschiedenen Geräten unterschiedlich angezeigt. Das bedeutet, dass Facebook die Größe ändern wird. Wenn Sie also wollen, dass es auf allen Plattformen am besten aussieht, ist das richtige B-L-Verhältnis entscheidend. Halten Sie sich an die empfohlenen 851 x 315 Pixel für die besten Ergebnisse.

Arbeiten mit Adobe Photoshop CC

 So erstellen Sie ein fantastisches Facebook-Cover-Foto Image3

Jetzt, da Sie die richtige Größe kennen, ist alles, was Sie tun müssen, eines Ihrer Lieblingsbilder zu wählen und zuzuschneiden bzw. die Größe ändern, um das Format anzupassen. Wir werden das in Photoshop durchgehen, nur weil es die am häufigsten verwendete Anwendung unter Fotograf*Innen ist. Es gibt einige Methoden, die funktionieren werden, aber hier ist eine, die schnell und einfach ist.

Öffnen Sie zunächst eine neue Datei mit den richtigen Abmessungen und Auflösungen:

  • Wählen Sie im Hauptmenü Datei/Neu (oder verwenden Sie Strg/Cmd+N)
  • Stellen Sie die Breite auf 851 Pixel und die Höhe auf 315 Pixel ein.
  • Stellen Sie die Auflösung auf 72 Pixel/Zoll ein. (Dies ist das Optimum für Bilder, die nur auf Bildschirmen gezeigt werden.)
  • Setzen Sie die Hintergrundfarbe auf Weiß.
  • Wählen Sie unter „Erweiterte Optionen“ sRGB (Working RGB) für den Farbraum aus.
  • Lassen Sie Pixel auf „Quadratische Pixel“ eingestellt.

Wir empfehlen, diese Einstellungen als Voreinstellung zu speichern, damit Sie sie für zukünftige Titelbilder schnell auswählen können.

Öffnen Sie als nächstes die Datei, die Sie mit dem Befehl Datei/Öffnen verwenden möchten (oder verwenden Sie Strg/Cmd+O). Es ist in Ordnung, wenn es sich um eine Datei mit höherer Auflösung handelt.

Markieren Sie im Ebenen-Panel für die neue Datei die Hintergrundschicht und wählen Sie Ebene/Ebene duplizieren aus dem Menü, wählen Sie dann die ursprüngliche Datei, die Sie als Ziel erstellt haben. Dadurch wird eine Kopie des Fotos in Ihre vorgefertigte Vorlage geladen.

Klicken Sie auf die Registerkarte für Ihre Originaldatei. Sie können nun die Größe des Fotos an das Format anpassen.

  • Wählen Sie Bearbeiten/Transformieren/Skalieren (Strg/Cmd+T).
  • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um die Proportionen der Ebene einzuschränken.
  • Verwenden Sie eine Ecke des Begrenzungsfelds, um die Größe der Ebene zu ändern, um den Abschnitt, den Sie verwenden möchten, an das vorhandene Format anzupassen.

Jetzt können Sie Ihr Foto so bearbeiten, wie Sie möchten, um es wirklich glänzen zu lassen, und alle Verzierungen hinzufügen, die Sie möchten, wie z. B. Ihren Seitentitel, ein Logo oder und Ihr charakteristisches Wasserzeichen.

Wählen Sie Datei/Speichern unter im Menü (oder verwenden Sie Umschalt+Strg/Cmd+S) und speichern Sie die Datei als JPG, wenn es sich nur um ein Foto handelt, oder als PNG, wenn Sie Text hinzugefügt haben, usw., sobald es wirklich großartig aussieht.

Ihr neues Titelfoto ist jetzt einsatzbereit und sollte auf Computermonitoren als auch auf Smartphones gut aussehen.

 So erstellen Sie ein fantastisches Facebook-Cover-Foto Image4

Alternative Editoren

Bevor Sie dieses Tutorial abschließen, ist es wichtig zu erwähnen, dass es mehrere alternative Möglichkeiten gibt, ein Facebook-Titelfoto zu erstellen, die von kostenlosen Online-„Covermakern“ bis hin zu Photoshop-Klonen wie Gimp reichen. Einer unserer Lieblingsalternativen unter den Editoren ist Luminar von Skylum. Es verfügt nicht nur über Zuschneide-Verhältnisse speziell für Facebook, es gibt eine ganze Reihe von Voreinstellungen, die Ihren Fotos mit einem einzigen Klick aufwerten. Sehen Sie es sich an, auch wenn Sie PC-Benutzer*In sind, weil eine Windows-Version bald verfügbar sein wird!

Hochladen und genießen!

Gehen Sie nun, da Ihr Cover fertig ist, einfach auf Ihre Facebook-Seite und klicken Sie auf das kleine Kamerasymbol, das (wenn Sie eingeloggt sind) oben auf Ihrem aktuellen Titelfoto sichtbar ist. Wählen Sie die Datei, die Sie gespeichert haben, laden Sie sie hoch, und „Voila'!“ Lassen Sie es „Likes“ regnen!

P.S. Das Ändern Ihres Titelfotos hilft häufig, Ihre Seite interessant zu halten. Ziehen Sie ein monatliches oder saisonales Update in Betracht!