Wie man Bilder überlagert

September 05

4 min. to read

Finde heraus, wie du zwei verschiedene Bilder mit Fotobearbeitungstools von Luminar überlagern kannst.

Eine der häufigsten Anwendungen zum Überlagern von Bildern ist es, einem Bild einen dramatischen Himmel hinzuzufügen – daher freuen wir uns, dir diese Technik in Luminar zu demonstrieren und deinen Horizont zu erweitern.

Für dieses Projekt benötigst du zunächst zwei Bilder. Zuerst brauchst du ein Foto mit einem langweiligen Himmel, den du verbessern möchtest. Dann benötigst du ein Bild eines dramatischen Himmels, den du oben auf dem ersten Foto positionieren kannst.

Klingt einfach? Großartig – lass uns weitermachen!

Wie man Bilder überlagert Image1

Beginne, indem du Luminar öffnest und das langweilige Himmelsbild hochlädst. Als nächstes rufe dein Ebenen-Bedienfeld auf der rechten Seite der Benutzeroberfläche auf und klicke auf das +-Symbol unter Ebenen. Wähle „Neue Bildebene“ hinzufügen aus dem Popup-Menü. Navigiere dann zu dem Bild, das du für deinen dramatischen Himmel verwenden möchtest.

Wie man Bilder überlagert Image2

Die zweite Ebene dient als Überlagerung für die erste. Aber du kannst anpassen, wie viel davon angezeigt werden soll. Stelle sicher, dass deine zweite Ebene aktiv ist, und klicke dann auf das Farbverlaufsmasken-Tool, das sich in der Symbolleiste auf der rechten Seite der Benutzeroberfläche befindet. Es bietet die Kontrolle, die du benötigst, um dem Bild die perfekte Menge des dramatischen Himmels hinzuzufügen.

 Wie man Bilder überlagert Image3

Ziehe das Farbverlaufsfenster von oben nach unten herunter. Dabei wird der neue dramatische Himmel magisch den langweiligen auf dem Bild unten ersetzen! Wenn dies nicht wie in der Abbildung gezeigt funktioniert, überprüfe die Einstellungen des Farbverlaufsbildschirms, um sicherzustellen, dass "Subtrahieren" ausgewählt ist.

Obwohl du die Wirkung des Himmels sehen kannst, kannst du die tatsächliche Maske auch anzeigen, indem du auf die Schaltfläche Anzeigen in der Symbolleiste Farbverlaufsmaske klickst. Wenn du die Position der Maske bearbeiten musst, kannst du dies tun, indem du auf die Schaltflächen klickst und sie nach oben oder unten ziehst.

 Wie man Bilder überlagert Image4

Sobald dein dramatischer Himmel nach deinen Wünschen platziert ist, kannst du die anderen Elemente im Bild bearbeiten. Zum Beispiel kannst du die Filter von Luminar verwenden, um die Töne und Farben des Basisbildes zu verbessern. Oder du kannst eine weitere Ebene zur Rauschunterdrückung hinzufügen.

 Wie man Bilder überlagert Image5

Exportiere das fertige Bild und stelle sicher, dass du deine Luminar-Datei für später speicherst, sobald du fertig bist. Denk daran, dass du jede Art von Bild für diese Projekte überlagern kannst, auch wenn wir einen Himmel verwendet haben, um diese Technik zu demonstrieren. Die kreativen Möglichkeiten sind grenzenlos!